Biographie

 

Laura Voith – Musicaldarstellerin

Nationalität: Österreich
Größe: 164cm
Augenfarbe: Blau-Grün
Haarfarbe: Braun
Stimmumfang: f – g3

Die gebürtige Niederösterreicherin Laura Voith wurde am 13.05.1995 geboren und wurde schon frühzeitig von ihren Eltern mit Klavier- und Gesangsunterricht gefördert.

Nach ihrer Hauptschulzeit besuchte sie den musikalischen Zweig des BORG Wiener Neustadts und bekam kurz darauf im Schulmusical „Footloose“ die Hauptrolle der Ariele Moore. Ab diesem Zeitpunkt drehte sich ihre Freizeit vermehrt um die Ausbildung ihrer gesanglichen, schauspielerischen und tänzerischen Fähigkeiten indem sie vermehrt Workshops in Österreich, Deutschland und England besuchte.

Seit September 2013 studierte sie am Vienna Konservatorium MUSICAL und hatte während des Studiums schon zahlreiche Engagements. Wie zum Beispiel in den Sommermusicals von Burg Forchtenstein Fantastisch, in der Uraufführung von „A Very Potter Musical“ als Hermine Granger oder auf der Tourneeproduktion (Österreich, Deutschland, Schweiz) von „SISSI-Liebe, Macht & Leidenschaft“, in der sie die Hauptrolle der Kaiserin Elisabeth verkörperte.

Im Sommer 2017 beendete sie ihr Studium mit Auszeichnung.

Ihre Vielseitigkeit zeigt Laura Voith auch durch ihre Weiterbildungen im Bereich Chanson, Operette, Wienerlied oder Jazz.